Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Brandenburg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Wir über uns

WSA Brandenburg
Brielower Landstraße 1
14772 Brandenburg an der Havel

wsa-brandenburg@wsv.bund.de

Tel.: 03381 266-0
Fax: 03381 266-321

Unterhaltung einer Leuchttonne

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Brandenburg ist zuständig für den Betrieb, die Unterhaltung und die Verwaltung von ca. 450 km Bundeswasserstraßen im Bereich der westlichen Stadtgrenze von Berlin bis zur Elbe. Das Amt ist verantwortlich für 10 Schifffahrtsschleusen, 4 Bootsschleusen, 14 Wehranlagen, 70 Brücken, 37 Leuchtfeuer, 4 Abflussmessstellen und 44 Pegelanlagen. Etwa 330 Beschäftigte einschließlich ca. 30 Auszubildende sorgen dafür, dass die Wasserstraßen und ihre Anlagen für die Binnenschifffahrt und die Sport- und Fahrgastschifffahrt jederzeit in einem nutzungsfähigen Zustand erhalten werden und die Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs garantiert wird.

Mit unserer Internet-Präsenz möchten wir Ihnen diese Aufgaben und die Organisation des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Brandenburg vorstellen. Wir möchten Sie über die Wasserstraßen im Amtsbereich, notwendige strom- und schifffahrtspolizeiliche Genehmigungen für den Bau von Anlagen oder die Durchführung von wassersportlichen Veranstaltungen, Kennzeichen für Kleinfahrzeuge, Zulassungen und vieles mehr informieren.